Mit den Füchsen an der Tabellenspitze

 In Wissenswertes

Nach zwischenzeitlicher Verletzungspause läuft es für Paul derzeit rund in der Bundesliga. Mit den Füchsen gab es sieben Siege in sieben Spielen und damit stehen sie derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. „Ich bin froh, dass wir bisher alle Spiele gewinnen konnten“, so Paul.

Besonders packend war das 31:30 gegen den SC DHfK Leipzig, bei dem der Siegtreffer für die Berliner erst nach dem Abpfiff durch einen direkten Freiwurf fiel. Es folgte ein souveräner 36:23-Sieg gegen den TBV Lemgo. „Die richtig schweren Wochen stehen uns jetzt bevor. Ich hoffe, dass alle fit bleiben und wir mit dem jetzt gesammelten Selbstvertrauen auch da punkten können“, sagt Paul.

Im Oktober stehen nun für die Füchsen die Spiele gegen den HC Erlangen, die TSV Hannover-Burgdorf und den THW Kiel an. Außerdem wartet im DHB-Pokal die SG Flensburg-Handewitt auf die Hauptstadthandballer.

Recommended Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search